Sprachenkommission

 

Das sind unsere Aufgaben

Bericht zu unseren Aktivitäten im Schuljahr 2019/20

Im Schuljahr 2019/20 fanden trotz widriger Umstände vier Sitzungen der Sprachenkommission statt. Die Kommission beschäftigte sich mit dis donc! 9, dem modularen Lehrmittel für die dritte Klasse der Sekundarschule. Diskutiert wurden auch verschiedene Szenarien, um den Wegfall der ZAP im Französisch möglichst gut aufzufangen. Im Laufe des Jahres wurde dieses Thema von der Traktandenliste verdrängt, da die Neugestaltung der ZAP um mindestens ein Jahr verschoben werden musste. Stattdessen galt es nun die angepassten Prüfungsanforderungen kritisch zu prüfen. Auch im Englisch und Deutsch ist die Kommission bei der Entwicklung der Lehrmittel involviert. Sei es als Praxisexperten bei der Prüfung von Musterkapiteln des neuen Deutschlehrmittels oder bei der Konzeption eines neuen Englischlehrmittels. Qualitätskriterien für den Fremdsprachunterricht, die Förderung von Sprachaustauschprojekten und die Verrechnung von Teilnoten in den Sprachfächern waren weitere thematische Schwerpunkte
der Kommission.

Sprachenkommission

Mitgliederkategorien

Wer kann SekZH-Mitglied sein bzw. werden?

Lesen Sie mehr über die verschiedenen Dienstleistungen und Kategorien.

Anmeldung zur

Mitgliedschaft

Newsletter

Newsletteranmeldung

Sie möchten sich auf dem Laufenden halten? Melden Sie sich an.